Polarisperlen – wunderschön und geheimnisvoll

von Klaus Weissenberg am 3. Juni 2012

Wir werden unser Programm an Polarisperlen in nächster Zeit deutlich erweitern in zweierlei Hinsicht. Zum einen wird es noch mehr Farben geben und zum anderen werden wir weitere Formen in unseren Produktkatalog aufnehmen. Und das bei deutlich niedrigeren Preisen als bisher!

Polaris® elements steht für wunderschöne Perlen mit besonderen Eigenschaften. Die Polaris Perlen verfügen über eine besonders hohe Leuchtkraft der Farben, die durch das eifrige Tragen erst richtig zum Vorschein kommen. Anfangs wirken die Perlen noch etwas matt und ihre enorme Leuchtkraft ist zwar schon erkennbar,  scheint aber noch unter einer Patina zu schlummern. Doch bald erstrahlen sie geheimnisvoll, das Licht scheint aus ihrem Inneren zu leuchten; ein einzigartiger Effekt, welcher in dieser Form nur von echten Polarisperlen erreicht wird. Auf dem Bild sehen Sie ein Armband, welches gerne und häufig getragen wird. Daneben liegen die noch unverarbeiteten Perlen der jeweiligen Farbe. Faszinierend, nicht? Die getragenen Perlen schimmern so intensiv wie ins Wasser getauchte Steine oder tiefgefrorenes Eis der Antarktis. Der berühmte „frozen-Touch“ dieser einzigartigen Perlen.  Zudem erkennt man gut, wie schön die Polarisperlen mit anderen Perlen wie z.B. Edelsteinperlen und Zuchtperlen und Schmuckzubehör aus 925-Sterlingsilber harmonieren.

Neben der Farbintensität der Perlen, die übrigens von Hand eingefärbt werden und einen weißen Kern aufweisen, spricht die Farbenvielfalt für die Polarisperlen und erklärt einen Teil ihrer Beliebtheit beim Schmuckbasteln. Gerade wenn man in seinen Schmuckkreationen einen Materialmix bevorzugt, erlaubt diese Farbvarietät, dass man jederzeit zum anderen Material passende Polarisperlen finden wird. Das freie und lustvolle Experimentieren mit den Farben läßt einzigartige Schmuckdesigns fast von alleine entstehen; wählt man z.B. die Komplementärfarben Lila und Orange aus, so entwickelt sich wie von selbst ein spannendes Schmuckstück, welches die Blicke garantiert auf sich zieht. Dazu kann man einen weiteren Spannungsbogen durch die Verarbeitung von unterschiedliche Größen der Perlen hinzufügen. Bezaubernde Effekte ergeben sich insbesondere, wenn man z.B. Kristallschliffperlen aus Böhmen oder Perlen von Swarovski in der jeweiligen Komplementärfarbe zwischen die Polarisperlen fädelt. Die Möglichkeiten der Kombinationen sind schier unbegrenzt!

Zudem existieren viele Formen von Polarisperlen, neben den klassischen Rundperlen sind auch die Polariswürfel sehr beliebt. Diese lassen sich z.B. perfekt mit den Polarisquadern kombinieren, die ein Fenster aufweisen, in welches die Würfel perfekt hinein passen. Ebenso verhält es sich mit den Polarisringen; der große Polaris Ring faßt einen kleinen Polarisring, in welchen wiederum eine 8 mm Rundperle noch gut Platz findet. Sehr beliebt sind auch die Polariswalzen und Polariszylinder. Noch relativ neu sind die Doppelkegel in unserem Programm; sie haben sich schnell zu den Bestsellern unter den Polarisperlen gemausert. Die Polarisspacer haben wir bis vor kurzem nur in begrenzter Farbauswahl angeboten, doch ab sofort sind sie in allen Farbstellungen von 1000art zu beziehen.

Und dann, natürlich,  Everybodys Darling – die Halbperlen; sie sind einfach  ideal, um mit den Farben zu spielen. Unter Schmuckzubehör führen wir gewellte Scheiben, sowohl als nickelfreie Metallperlen oder auch in 925-Echtsilber, fädelt man diese zwischen die Halbperlen, so erhält man im Handumdrehen edle Schmuckdesigns.

Eine wahrhaft zauberhafte Kombination ist jene zwischen den Polarisperlen und den  eingearbeiteten Swarovski-Strass-Steinchen.  Im Bild können Sie sich einen Überblick über die von uns momentan angebotenen Formen verschaffen, bei manchen Formen bieten wir neben den matten auch die hoch glänzenden Polarisperlen an.  Neben den Polarisperlen bieten wir außerdem noch breite und schmale Fingerringe an, die natürlich farblich perfekt zu den Perlen abgestimmt sind. Eine ideale Ergänzung zu den von Ihnen selbst entworfenen Ketten, Armbändern und Ohrringen.

Polarisperlen bestehen aus Acryl, eine besondere Form des Polyesters oder Kunstharz. Durch die spezielle Form ihrer Verarbeitung sind sie sehr regelmäßig. Da sie aus einem Block gefräst werden, existieren keine störende Nähte, weder auf der äußeren, sichtbaren Fläche noch im Perlenkanal. Ersteres würde die Optik stark beeinträchtigen, während scharfe Grate im Perlloch zu dysfunktionalem Aufreiben des Fädelmaterials führen könnte. Desweiteren sind die Perlen sehr leicht, ein Vorteil vor allem bei den großen Perlen. Polaris-Elements steht für gleichbleibende Qualität der Perlen, so dass es selbstverständlich ist, dass die Perlen absolut schadstofffrei hergestellt werden.

 

 

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: